Ist beim Browser des Besuchers meiner Site JavaScript aktiviert?
Dies ist eine Frage, die sich Programmierern von Websites immer wieder stellt. Denn interpretiert der Browser eines Besuchers die JavaScript-Befehle nicht, so funktioniert oft auch die ganze Site nicht richtig! Dann verliert man leicht einen Nutzer für immer und gewinnt daran gekoppelt auch insgesamt weniger Nutzer. So verprellte Nutzer empfehlen die Site nämlich auch nicht weiter, weil diese sehr unprofessionell erscheint.
Es kursieren diverse Scripte bzw. Lösungsvorschläge für die Anwort, welche aber leider unerwünschte Begleiteffekte haben. Auch der Autor, vor diese Frage gestellt, wollte sie als Spezialist für Software-Ergonomie aufgabenangemessen lösen. Dies führte zur Lösung, die jeder Programmierer mit minimalem Aufwand auch in seine Site einbauen kann. Insbesondere können auf diese Art innerhalb einer Site auch ausgewählte, unbedingt JavaScript benötigende Seiten abgesichert werden. Mittels der übergebenen Rücksprungadresse "site" kann die Abfrage in die "Programm"-Steuerung eingebaut werden. Für Netscape 4.x und darunter wird ggf. auch die nicht im vorgegebenen Stil formatierte Schrift erklärt.
Ein kleiner Script-Einschub an den Anfang der HTML-Datei ist die Lösung. Sie vermeidet es, Nutzer zu verprellen und ist professionell! Nur wenn das erforderliche JavaScript nicht aktiviert ist, wird auf eine Erklärungs-Site verzweigt. Dort wird die Funktion von JavaScript für unerfahrene Nutzer erläutert. Insbesondere aber wird anhand von ScreenShots für alle geläufigen Browser erklärt, wie man JavaScript aktiviert und wie man wieder auf die zuvor aufgerufene Seite zurück kommt.
Probieren Sie es aus! JavaScript im Browser abstellen und diese Seite erneut laden.
Oder kopieren Sie folgende Zeilen in den Header Ihres eigenen HTML-Scriptes und fügen den Namen (URL) der bearbeiteten Website - ohne Leerzeichen - ein:
<noscript>
   <meta HTTP-EQUIV="refresh" content="0;
   URL=http://www.use-optimierung.de/kjs/keinjavascript.php?    site=www.ihr-website.name">
</noscript>
überprüfen Sie selbst: Was Ihren Nutzern erklärt wird, wenn diese kein JavaScript aktiviert haben.
Die zugehörigen Dateien dürfen ausdrücklich auf eigenen Servern eingesetzt bzw. weitergegeben werden. Die Inhalte unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verändert werden. Lediglich die Dateien "keinjavascriptstyle.php" und "top.png" dürfen an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Eine den Einsatz mitteilende eMail an df@use-optimierung.de wäre nicht nur eine erfreuliche Bestätigung, sondern sorgt auch für Benachrichtigung im Falle neuerer Versionen. Für konstruktive Kritik ist der Autor ebenfalls sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
© Dr. D. Fischer
use-optimierung
Engelbertstr. 25
50674 Köln
0221 - 276 09 92